Konzept

Mission Statement:
WE LOVE POP!

Dates:
Immer am 1. Samstag im Monat im Venue.

Elevator Pitch:
Die eine Party für alle, die hemmungslos tanzen und flirten wollen, die 300% FuturePopLoveSounds wollen und bekommen. Für die, die mal eine Pause von House-Partys, Gayclassics und “ironisch gebrochenem” Pop-Trash brauchen. Für die, denen Musik und ausgelassene Stimmung wichtiger ist, als Attitude und Muskeltitten. Für dich!

POPTASTIC Signature Sounds:
Alphabeat – Fascination
September – Cry For You
Agnes – Release Me
Eric Saade – Hotter Than Fire
Loreen – Euphoria
Britney – Stronger
Kylie – In My Arms
A*Teens – Floorfiller

We ♥
Kylie, Pet Shop Boys, Madonna, Sugababes, Girls Aloud, Beyonce, Robyn, Goldfrapp, Calvin Harris, Frankmusik, Dannii Minogue, Groove Armada, Mutya, Rihanna, Dragonette, The Feeling, Kleerup, Shiny Toy Guns, Robbie Williams, Maroon5, Annie, The Veronicas, Nelly Furtado, Mark Ronson, Amy Winehouse, Duffy, Shakira, Freemasons, Booty Luv, LCD Soundsystem, Armand van Helden, The Killers, Gwen Stefani, Patrick Wolf, Alphabeat, Tracey Thorn, All Saints, Klaxons, Timbaland, The Whip, Paris Hilton, Eric Prydz, Mika, Simian Mobile Disco, Hilary Duff, Just Jack, Fischerspooner, BWO, Britney, Xtina, Moby, Steps, Aqua, Jamelia, Justin Timberlake, Kate Nash, Kelly Clarkson, Lily Allen, Pink, Pussycat Dolls, Scissor Sisters, Spice Girls, Take That, Gabrielle, Monrose, No Angels, Snap!, Dr. Alban, Craig David, Ida Corr, Sharam, Feist, Westlife, Fergie, Daft Punk, Michael Jackson, Mylo, Almighty-Remixe, Axwell, Basement Jaxx, Black Box, Tatu, Crystal Waters, Bob Sinclair, I Am Finn, Hot Chip, Hard-Fi, Kissy Sell Out, Seal, Whitney Houston, Deborah Cox, Client, M.I.A., Fettes Brot, Deichkind, Mia, 2raumwohnung, Fatboy Slim, Yelle, Culcha Candela, David Guetta, Jennifer Lopez, Nelly, Avril Lavigne, Jessica Simpson, Justice, Infernal, Kate Ryan, Cyndi Lauper, Sophie Ellis Bextor, September, Estelle, Alcazar, The Ting Tings, Wir sind Helden, SClub7, CSS, Boyzone, Sam Sparro, Darin, Sylver, Eurovisionsongs, Mariah Carey, sehr gerne Remixe von Bimbo Jones, Taio Cruz, Alex Gaudino, Rosenstolz, Janet Jackson, Seamus Haji, Klee, Anajo, KLF, Vengaboys, Richard X, Leona Lewis, Xenomania, Same Difference, Lady Gaga, Junior Senior, Atomic Kitten, MGMT, Ne-Yo, Katy Perry, RIO, Guru Josh, Marie Serneholt, A*Teens, Helena Paparizou, The Killers, Polarkreis 18, Backstreet Boys, Whigfield, ATC, Melanie Thornton (an Weihnachten), Ricki Lee, Kelly Rowland, Ace Of Base, N*Sync, Caught In The Act, Sarah Connor, Amy McDonald, Abba, Peter Fox usw.

Draußen bleiben:
So genannte Gay-Classics, Schlager, Aggrohop, Kölsche Tön, Housegestampfe, U2.

3 thoughts on “Konzept”

  1. Hallo Leute,

    Euer Konzept spricht meine Freunde und mich durchaus an und einem Besuch der nächsten Party steht eigentlich nichts im Weg, außer die Frage nach dem Altersdurchschnitt Eurer Gäste.

    Wir bewegen uns altersmäßig in den Jahren Ende 40 / Anfang 50…, also nicht mehr ganz taufrisch.
    Wir tanzen aber gern und suchen eine Partyreihe, auf der wir uns auch in unserem Alter noch wohl fühlen können und nicht von einem vorwiegend sehr jungen Publikum scheel angeschaut oder gar angemacht werden, ob unseres Alters.

    Wäre schön, da von Euch eine ehrliche Antwort zu bekommen.
    Vorab vielen Dank und lieber Gruss!
    Ulf

  2. Tach Ulf,

    die POPTASTIC hat viele Fans, die die Musik zu schätzen wissen, die sie sonst eben nicht bekommen. Das heißt, man kommt zum Feiern und nicht zum Lästern oder Aufreißen. Insofern und aus der Erfahrung von 100+ Partys halte ich unser Publikum für jung, aber fröhlich und offen, ohne mit jedem gesprochen zu haben :)

    Kommt einfach mal rum!
    Torsten fürs Team Poptastic

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Willkommen zur größten und längsten schwul-lesbischen Pop-Party in Köln!

------------------