Das sind die 35 beliebtesten Poptastic-Tracks 2013

britney-spears-work-bitch

Ihr habt gewählt und wir handeln: Zur 9-Jahre-Jubiläums-Poptastic spielen wir eure 10 Lieblings-Popsongs als Countdown im Mix (irgendwann zwischen 1 und 3 Uhr).

1. Britney Spears – Work Bitch
2. will.i.am & Britney Spears – Scream & Shout
3. Lady Gaga – Applause
4. Pitbull & Ke$ha – Timber
5. Katy Perry – Roar
6. Lady Gaga feat. R. Kelly – Do what you want
7. Calvin Harris feat. Ellie Goulding – I need your love
8. Avicii – Wake me up
9. Fergie, Q-Tip & GoonRock – A little Party never killed nobody
10. Ellie Goulding – Burn

Wenn ihr euch bis Samstagmittag bei Facebook für die Veranstaltung eintragt, könnt ihr außerdem an der Verlosung von 3×2 Freikarten inkl. Konfettikanone teilnehmen. Hier geht’s zum Facebook-Event.

11. Rihanna – Diamonds
12. Cascada – Glorious, Daft Punk & Pharrell Williams – Get Lucky, Miley Cyrus – We can’t stop
15. Icona Pop feat. Charli XCX – I love it, Stromae – Papaoutai
17. Jason Derulo – Dirty Talk
18. Ke$ha – Die young
19. Frida Gold – Liebe ist meine Rebellion, Avicii – Hey Brother
21. Lady Gaga – Venus
22. Ellie Goulding – Lights
23. Justin Bieber feat. Nicki Minaj – Beauty and the beat, Macklemore & Ryan Lewis feat. Ray Dalton – Can’t hold us, Britney Spears – Till it’s gone
26. David Guetta feat. Ne-Yo & Akon – Play Hard, Robin Thicke feat. T.I. & Pharrell – Blurred Lines
28. Nicki Minaj – Va va voom, Swedish House Mafia – Don’t you worry child, Emmelie de Forest – Only Teardrops, Lily Allen – Hard out here
32. Taylor Swift – I knew you were trouble, will.i.am & Justin Bieber – #thatPOWER, Jennifer Lopez – Live it up, Katy Perry – Walking on air

Es gab übrigens bei 83 Songs, die zur Auswahl standen, keinen einzigen, der nicht wenigstens eine Stimme hatte. Well done, everybody.

Die aktualisierte Spotify-Playliste BEST OF POPTASTIC gibt euch den Rest: