Nach dem 1. Semi: Diese ESC-Songs wolltet ihr im Finale sehen!

esc_semi1

Was für eine tolle Show die Schweden uns da hingezaubert haben: Petras lustiger Akzent, Loreens Melo-Auftritt mit den Kids, der Kleerup-Intervallact, Cascada vorm Kölner Dom und Sarah Dawn Finer in unserer Lieblingsrolle. Sehr perfekt!

Wir haben beim POPTASTIC-Public Viewing in der Mumu jeweils eure beiden Sieger (1. und 2. Platz) aus den Kategorien Song, Sexiness, Performance, Pop-Faktor abgefragt und nachdem sich fast alle Teilnehmer Freikarten als Gewinn eingesackt haben, hier nun das Gesamtergebnis eurer Wahl:

  1. Dänemark (als Top-Favoritin natürlich im Finale)
  2. Slowenien (nicht im Finale – wir sind traurig, wird auf der Poptastic laufen)
  3. Irland (drin, wir freuen uns auf die Tänzer)
  4. Weißrussland (drin, wir freuen uns auf die Tänzer)
  5. Montenegro (leider nicht dabei – aber toller Auftritt abseits der kalkulierten Siegersongs)
  6. Ukraine (drin, klebt etwas)
  7. Belgien (geschafft, tut nicht weh)
  8. Russland  (drin, der Leuchtkugel-Lichtermeer-Effekt war auch sehr geil)

Das eure fünf Lieblingssongs allesamt schön dancefloor-kompatibel sind, wundert uns nicht 😉 Wir sehen uns am Donnerstag zum 2. Semi!

Danke, Slowenien!