9 unschlagbare Gründe für POPTASTIC am 02.02.2013

9gruende Poptastic Promo

 

1. Der geilste Pop der Stadt!

Ralf Rotterdam und DJ Kris haben schon mal aufgeschrieben, auf welche Pophits ihr euch unter anderem freuen könnt (hier und hier).


2. Die längste Pop-Party des Wochenendes!

Ganz neu im Februar: Wir starten eine eigene Pre-Party VOR der großen Poptastic. Die “Pop-Up” (hihi) startet 20 Uhr in der Mumu und bietet euch vier Stunden exzellente Einstimmung auf die folgende Partynacht. Doctor Pop (SEXY, Christmas Avenue) spielt poptastische Musik, es gibt Schnäpse aufs Haus und lecker Jungs und Mädels am Stehtresen. Doch das ist nicht alles, denn die Pop-Up hat noch einen Vorteil für alle, die nachher noch zur POPTASTIC gehen:


3. Verbilligter Eintritt: nur 4 statt 8 Euro!

Wenn du dir auf der “Pop-Up” (siehe 2.) einen Stempel geben lässt, kommst du nachher die ganze Nacht für 4 Euro ins VENUE-weekendclubcologne zur POPTASTIC. Unser jugendfreundlichen Preise gelten natürlich auch ohne Stempel weiter: vor Mitternacht gute 6 Euro, danach ziemlich okaye 8 Euro.


4. Happy Hour XL!

Wir glauben ja: Je länger, desto besser. Drum haben wir auch die Happy Hour verlängert und in der Breite (hihi) verbessert: Alle Getränke für den halben Preis bis 0.30 Uhr. Das gilt nicht für Flaschen und wir runden ggf. auf, damit das auf die Verzehrkarten passt. Bomben-Deal!


5. Die schönsten Partyfotos der Stadt!

Auch bei uns gibt’s natürlich Partyfotos. NUR BEI UNS gibt es besonders schöne Bilder, die unser Kamerakind Mirko Plengemeyer regelmäßig zaubert. Wenn ihr mal schauen wollt, dann klickt mal beim Facebook – zum Beispiel hier, da und dort.


6. Nur bei uns gibt es eine Pimmeldisco!

In der läuft diesmal der angesagte Trap-Sound (Was ist das?). Da machen Frisurkontrolle, Klo-Flirt und Längenvergleich am Pissoir gleich noch mehr Spaß.


7. Deine Musikwünsche!

Wir verteilen Musikwunschzettel, auf denen ihr den DJs notieren könnt, was ihr euch wünscht. Natürlich wird das nicht immer klappen, aber unsere DJs sind flexibel genug und freuen sich über Anregungen.


8. Spotify-Playlisten zum Warm-Up!

Vor und nach POPTASTIC müsst ihr nicht auf den geilsten Pop der Stadt verzichten, denn wir packen die Top 10 unserer DJs in eine eigene Playlist (diese), dazu gibt es immer noch die Top 100 Poptastic-Hits ever und auch die Eurovision-Playlist wird so langsam mit neuen Songs angefüttert.


9. Du!

Gemeinsam mit ein paar Hundert anderen Jungs, Mädels, Kerlen und Frauen feierst du eine prima Party, ganz ohne Muskelzwang und Darkroomschleicher, dafür mit schweinegeiler Musik und viel Flirtpotential.

 

Überzeugt? Dann solltest du dir weder die “Pop-Up” (Facebook-Veranstaltungs-Link), noch die “POPTASTIC” (Facebook-Veranstaltungs-Link) verpassen. Echt.