Kreayshawn hat den Mund voll Gold

kreayshawn am dich angucken

Kreayshawn ist eine Rapperin aus den Staaten, die es letztes Jahr mit dem Clip “Gucci Gucci” via Social Media zu einigem Ruhm brachte. Ihr Debüt-Album “Somethin’ About Kreay” bei Majorlabel Columbia ist seit gestern draußen und wurde in großen Teilen von Diplo (der auch für M.I.A., Robyn, Marinas Diamanten und Justin Bieber gearbeitet hat) produziert. Einen Track gibt es mit Kid Cudi (Sharam, Guetta, “Day’n’Nite”), es ist also genügend Pop Appeal am Start.

“The Ruler” wurde wiederum vom Hamburger Produzentenshootingstar Boys Noize (ja, der mit dem Techno Bier von Becks) produziert, der  bekanntlich u.a. für das Scissor Sisters Album verantwortlich zeichnet. Der Track hat ziemlich silly vocals, aber einen schönen Beat und geht gut ab. “Rulez!”, wie man früher zu sagen pflegte.