Mika – Celebrate (Song-Premiere)

Mika dem sein Single Cover für 'Celebrate'

Mika (wir erinnern uns gern an “Relax, Take It Easy”, “Grace Kelly” und “Love Today”) war für die breite Öffentlichkeit die letzten Jahre von der Bildfläche verschwunden. Hier und da mal ein neuer Track, das Album “The Origin Of Love” ist seit gefühlten Ewigkeiten angekündigt. Heute nun wurde die offizielle Leadsingle “Celebrate” beim Internetzfernsehen hochgeladen. Schöner Track, nicht sonderlich aufgeregt – und vor allem je besser, desto lauter.

Produziert hat Pharrell Williams, was ein bisschen wie aus der Zeit gefallen wirkt, wo sich doch alle anderen bei der “neuen” Produzentengarde um Calvin Harris, Boys Noize, Mark Ronson oder einem aus der schwedischen Auslage bedienen. Aber warten wir mal das Album ab.

Jedward – Young Love (Videopremiere)

Jedward Young Love

Nach dem grandiosen – gleichwohl ungerecht gerankten – Auftritt in Baku legen die Jedward-Twins nach: Die neue Single heißt “Young Love” und klingt nach… nach Westlife. Was ja passt, weil sich die irischen Schmusebarden mal wieder auflösen. Diesmal wirklich, für immer, nur noch eine Tour etc. etc.

Dafür haben die Jedwards im Video die Frise schön.

Zu kaufen ab morgen.

Und wo wir dabei sind, hier eine heitere, unvollständige Auswahl weiterer schöner Songs mit dem Titel “Young Love”

Continue reading

Das ist… Le Kid! (1)

Le Kid wird am 7.7. zum Colognepride-Special von POPTASTIC 2.0 live auftreten. Hurra!

Hinter der schwedischen Pop-Supergroup stehen die erfolgreichen Songwriter und Producer Felix Persson und Märta Grauers, die u.a. für Agnes (ja, auch “Release Me”), Same Difference/Alcazar (“Karma Karma”) und Kate Ryan produziert haben. Bandmitglied Anton Malmberg Hard af Segerstad (schöner Name) hat bereits für Eric Saade und Magnus Carlsson gearbeitet. Nix Castingband hier, wonnich!

In ihrem Heimatland sind die lustig-bunten Le Kids dazu schon große Stars. Gegründet 2008, schafften sie es 2011 in den schwedischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest – den Melodifestivalen, wir lieben ihn alle. Gewonnen hat ja bekanntermaßen bereits erwähnter Eric Saade und bedingt durch die große Konkurrenz in ihrer Vorrunde (Danny Saucedo! Jenny Silver!) schaffte es Le Kid leider nicht ins Finale. Dabei besteht der Song “Oh My God” aus 300% Pop!

Amazing.

Vorschau: POPTASTIC 2.0 – Queer as POP! – Samstag, 02.06.2012

Mini-Jubiläum 75. Party!

Wie immer: ab 23 Uhr im VENUE – weekendclubcologne, Happy Hour bis Mitternacht, Mixgetränke 5 Euro die ganze Nacht, kostenlose Süßigkeiten – und:

300% POP!

Hier geht’s zu den Top 10 von Resident DJ Ralf Rotterdam im Juni 2012
Hier geht’s zu den Top 10 von Resident DJ Kris für Juni 2012

LIVE: ASA rand&band

MOTTO:

QUEER AS POP! – Wir feiern die Opening Party der Rise’n’Shine Convention mit allen Stars von Queer As Folk (US-Version). Hier alle Infos.

DRÄG ÄTTÄCK:

Kimberly Kiss wird heute zum ersten Mal offiziell von Brittany Heartbreak begleitet. Geht das gut? Wahrscheinlich nicht.

PIMMELDISCO:

Take it like in Babylon

Poptastic Pimmeldisco Playlist Queer As Pop

Be there or be square!

Top 10 Juni 2012: DJ Kris

1. Loreen – Euphoria
2. Kylie Minogue – Timebomb
3. Cheryl Cole – Call my name
4. Eleftheria Eleftheriou – Afrodisiac
5. Medina – Forever
6. Marina & the Diamonds – Primadonna
7. Ivi Adamou – La la love
8. Nicki Minaj – Starships
9. Mandinga – Zaleilah
10. Kate Ryan – Robots