POPTASTIC Pop 2012: Eine Weltreise

DJ Kris schließt unsere kleine Reihe zur Lage des Pop 2012 mit seiner popmusikalischen Weltreise ab. Er ist seit Jahren Resident-DJ der POPTASTIC und bespielt ansonsten u.a. die mandanzz oder die schamlos.

Pop-Musik mit einer allgemein gültigen Definition zu beschreiben, geht ziemlich schnell daneben. Fakt ist, dass jede Epoche ihren ganz eigenen Pop-Sound mit sich bringt. Mal wird der Pop beeinflusst von dancigen Uptempo-Beats (1990er Jahre), dann wieder von ziemlich viel R’n’B und Hip-Hop (2000er Jahre). Die letzten Jahre zeigten, dass Pop auch in der Kombination mit housigen Beats sehr gut funktioniert. Worauf kann sich der Pop-Fan 2012 also freuen?

Ein Mix aus allem wäre doch mal wünschenswert, dann wäre die musikalische Vielfalt wieder etwas größer. Oft kopierte Ikonen wie Rihanna und Lady Gaga zeigten bereits auf ihren letzten Alben, dass House-Sound und Uptempo-Beats nicht zwangsweise alle Songs dominieren müssen.

Mit einem Blick aufs Inland geht’s hier direkt im März los mit einem neuen Album von MIA. („Tacheles“), für deren erste Single „Fallschirm“ gerade das Video aufgeschlagen ist:

 

Interessant könnte auch die erste Solo-Single eines EX-Monrose Members werden, denn Mandy wird in diesem Jahr ihr erstes Album veröffentlichen. Da Mandy bekanntlich die signifikanten Stellen in allen Monrose-Songs übernommen hat, könnte sich hier doch eine Art Revival einstellen.

Vielversprechendes ist auch aus Schweden, England, den USA und Australien angekündigt.  Continue reading