300% Pop aus Island

Galaxies sind eine neue 2-Girls-Pop-Formation aus Island mit entsprechend lustigen Namen: Magdalena Dubik und Védís Vantida Guðmundsdóttir. Erstere spielt virtuos Geige, letztere flötet gern und gut. Die Verbindung mit ziemlich druckvollem Pop ist gut gelungen, kein Vergleich zu den angestrengten Klassik-Pop-Mischungen, die einem sonst so Angst machen. Hört selbst: