Kate Ryan für Island beim Eurovision Song Contest

Die dicke Hera Bjork wird dieses Jahr beim ESC mit “Je Ne Sais Quoi” für Island ins Rennen gehen. Um die Chancen fürs Weiterkommen aus Semifinale 1 zu erhöhen, haben die Herrschaften den Song nochmal durch den Mixer ziehen lassen. Von einem der Produzenten von Kate Ryan. Das hört man :)