Darin im Duett!

Den neuen Darin Song BREATHING YOUR LOVE mit Kat DeLuna gibts zwar schon ein paar Monate, aber irgendwie haben wir den hier total ignoriert :-) Sorry, Darin!

Girls Aloud New Song: Untouchable

“Untouchable” wir die nächste Single der Girls Aloud. Ein offizielles Video existiert noch nicht, aber dieses sehr professionell zusammengeschnittene Fan-Video präsentiert den neuen Song mit ganz tollen Rückblicken (Videos, Konzerte, Interviews etc.) aus ihrer gesamten Karriere. Fast zum weinen 😉

Miss Sophie’s back!

Sophie Ellis Bextor hat endlich mal wieder was neues am Start. Ist zwar nur ein Featuring-Project für den französischen Produzenten Junior Caldera, aber was macht das schon? Ihre Vocals für “Groovejet” von Spiller haben ihr damals schließlich den Durchbruch ermöglicht.

ESC News (5): Playback Oscar und Piano Alex

Puh war das peinlich. Die Welturaufführung des deutschen ESC-Beitrags für 2009 ging aber mal gehörig in die Hose. Die Erwartungen wären wohl auch nicht so hoch gewesen, wenn der NDR nicht ein fulminantes Spektakel versprochen hätte. Stattdeswegen bekam man lediglich einen völlig emotionslosen, arrogant wirkenden Playback-Sänger präsentiert, der das bereits bekannte Youtube-Demo abspulte. Begleitet wude er im Hintergrund von einem überflüssigen Orchester (das ist beim ESC eh nicht erlaubt) und einem langweiligen Tanz-Ensemble. Was Alex C. am Piano für eine Aufgabe erfüllen soll, bleibt ebenfalls rätselhaft. Aber Kopf hoch, für den ESC ist die Songauswahl sicher trotzdem nicht soooo schlecht. Das diesjährige Teilnehmerfeld wirkt bisher recht schlecht und ist geprägt von einschläfernden Balladen, da könnte Mambo Nr. 5 Miss kiss kiss bang” tatsächlich herausstechen. Aus der Show kann man sicher noch was machen und der maue Applaus am Ende der Performance wird den Verantwortlichen zu Denken geben.

In Schweden ging es dafür gestern beim Vorentscheid wieder ziemlich camp ab. Die hierzulande noch unbekannte Sängerin Velvet, die vom Stil her in etwa vergleichbar mit September ist, präsentierte das wahnsinnig trashige “The Queen”. Und auch die gebotene Performance war an Trash kaum zu überbieten. Vielleicht ne Nummer zu viel, denn fürs Finale konnte sie sich nicht qualifizieren. Schade, dass wär mal was gewesen beim ESC :)